Traumabewältigung & Hypnose

Startseite > Individuelle Therapie > Traumabewältigung & Hypnose >

Hypnose & Traumabewältigung

Traumabewältigung & Hypnose

Wir Menschen sind Meister im Verdrängen. Schätzt unsere Psyche einen Konflikt als zurzeit nicht zu bewältigen ein, nutzt sie Abwehrmechanismen unterschiedlichster Art, um unser Bewusstsein zu schützen. Manchmal sind diese Mechanismen so gut, dass es zu keiner Aufarbeitung des Erlebten kommt. Dann schwelen diese ungelöschten Traumata in unserem Unterbewusstsein und blockieren das Erlernen von Lösungsstrategien sowie Weiterentwicklung und Wachstum.
Manchmal greifen diese ungelösten Traumatisierungen allerdings auch in das Alltagserleben ein und verhindern adäquates Handeln, vertrauensvolle Beziehungen und das Erleben von Freude.
Ich arbeite stets Ressourcen-orientiert und nutze Techniken wie Hypnose (z.B. HIQ) oder andere Trancetechniken, um das Verdrängte wieder zu integrieren und auch körperorientiere Verfahren (SEI ┬« für Entwicklungstrauma und Schocktrauma), um die im Körper festgehaltenen Bewegungsimpulse ganz langsam und mit Bedacht freizugeben.

TRAUMABEWÄLTIGUNG & HYPNOSE

Mehr erfahren >